Buchreihenfolge der »OUTLANDER«-Saga von Diana Gabaldon

Buchcover "Feuer und Stein" von Diana Gabaldon

Diana Gabaldon begann ihre bekannte HIGHLANDER-Saga Ende der 1980er- Jahre und in den frühen 90ern wurde der erste Teil veröffentlicht. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte!

Die gesamte Zeitreisegeschichte ist auf 10 Bände angelegt. 8 Bände sind bereits erschienen, 2021 wird der 9. Band folgen.

In Deutschland ist die OUTLANDER-Saga als Highland-Saga im Blanvalet Verlag veröffentlicht worden. Kurz vor dem Start der Serienverfilmung wurden die Rechte von Droemer Knaur Verlag erworben, der die Buchreihe im neuen Gewand erneut auf den Markt gebracht hat.

Die chronologische Reihenfolge
der OUTLANDER-Saga

zuletzt aktualisiert am: 01. Mai 2021

HINWEIS
Reihenfolge beim Lesen einhalten!


1. Band: Feuer und Stein

Schottland 1946: Die englische Krankenschwester Claire Randall ist in den zweiten Flitterwochen, als sie neugierig einen alten Steinkreis betritt
und darin auf einmal ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im Jahr 1743 – und ist von jetzt auf gleich eine Fremde, ein »Outlander«.


2. Band: Die geliehene Zeit

Die schottischen Highlands 1968: Zwanzig Jahre ist es her, dass Claire Randall durch einen magischen Steinkreis ins Jahr 1743 gereist ist. Zwar hat sie dort in Jamie Fraser die Liebe ihres Lebens gefunden, doch schließlich musste sie ins 20. Jahrhundert zurückkehren – zu ihrer eigenen Sicherheit und der ihrer Tochter Brianna.

Doch nun ist für Claire die Zeit gekommen, noch einmal in die Highlands zu reisen, denn Brianna soll endlich die Wahrheit erfahren: über den magischen Steinkreis, Claires Zeitreise und ihre große Liebe Jamie Fraser. Außerdem hofft Claire, die Antwort auf die eine Frage zu finden, die sie seit über 20 Jahren quält: Konnte Jamie die schreckliche Schlacht von Culloden überleben?


3. Band: Ferne Ufer

20 Jahre lang hielt Claire ihre große Liebe Jamie Fraser für tot. Nun findet sie heraus, dass er die Schlacht von Culloden wider Erwarten überlebt hat. Unterstützt von ihrer Tochter Brianna kehrt sie durch den Steinkreis zu ihm zurück und findet ihn im 18. Jahrhundert lebend wieder.
Aber ihre Raum und Zeit überwindende Liebe bleibt nicht lange ungetrübt. Denn Jamie hat 20 Jahre lang sein eigenes Leben geführt, außerdem engagiert er sich nach wie vor für Schottlands Unabhängigkeit. Und so müssen Jamie und Claire früher, als ihnen lieb ist, das Hochland verlassen und sich aufmachen zu neuen, fernen Ufern. Doch sie wissen, dass ihre Liebe und ihre Leidenschaft füreinander sie jedes Hindernis überwinden lässt.


4. Band: Der Ruf der Trommel

Nach einer langen und abenteuerlichen Reise über den Atlantik erreichen Claire und Jamie Fraser im Jahr 1767 die amerikanischen Kolonien. Doch nach einem Schiffsunglück stehen sie mit leeren Händen da. Weil Jamie sich nicht in die Abhängigkeit von seiner verwitweten Tante Jocasta begeben will, nimmt er das Angebot des Gouverneurs William Tryon an: Gegen das Versprechen, im Falle eines Aufstands Soldaten für die Krone zu stellen, erhält Jamie Siedlungsland in North Carolina. So ziehen er und Claire zusammen in die Wildnis und bauen dort die Siedlung Fraser’s Ridge auf. Doch Claire fürchtet den Moment, in dem William Tryon die Einlösung des Versprechens einfordern wird …


5. Band: Das flammende Kreuz

North Carolina 1770. Jamie und Claire Fraser haben in den britischen Kolonien Nordamerikas Fuß gefasst, doch die Ruhe und der Frieden auf ihrem Anwesen Fraser’s Ridge sind trügerisch. Denn unter den immer zahlreicher einwandernden Siedlern gärt es, immer unwilliger nehmen die Einwohner der Kolonien die Bevormundung durch die britische Zentralregierung hin. Als es zu ersten Aufständen kommt, muss auch Jamie sich entscheiden, auf wessen Seite er stehen will. Und für Claire ist die Situation noch schlimmer: Sie weiß, dass die Unabhängigkeitskriege ihre und Jamies Liebe auf die härteste Probe seit Langem stellen werden.


6. Band: Ein Hauch von Schnee und Asche

Im Jahr 1772 stehen die Vorzeichen in der Neuen Welt auf Krieg: Claire macht sich große Sorgen um ihren geliebten Ehemann: Zwar hat sie, die als Zeitreisende aus dem 20. Jahrhundert Wissen über die Zukunft besitzt, Jamie davor gewarnt, dass die amerikanischen Kolonien bald um ihre Unabhängigkeit kämpfen und diesen Krieg gewinnen werden, und Jamie hat sich um politische Neutralität bemüht. Doch nun bittet ihn der Gouverneur von North Carolina, das Hinterland für die britische Krone zu einen. Wird Jamie, wie schon in seiner schottischen Heimat, erneut auf der Seite der Verlierer stehen? Und was hat es mit jenem Zeitungsartikel aus der Zukunft auf sich, der von Claires und Jamies Tod bei einer Feuersbrunst berichtet?


7. Band: Echo der Hoffnung

Inmitten der Wirren des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges beschließt Jamie Fraser 1777, mit seiner geliebten Claire nach Schottland zu reisen. Er will seine Druckerpresse aus Edinburgh holen, um die Rebellen zu unterstützen. Heißt es nicht, die Feder sei mächtiger als das Schwert? Die Reise birgt so manche Gefahr für die Liebenden, während ihre Freunde sich in den zunehmend blutigeren Gefechten auf verfeindeten Seiten wiederfinden.


8. Band: Ein Schatten von Verrat und Liebe

Es ist Juni 1778, und während der amerikanische Unabhängigkeitskrieg vor der entscheidenden Wende steht, kehrt der totgeglaubte Jamie Fraser zu seiner Familie zurück. Doch nichts ist mehr so, wie es war. Sein unehelicher Sohn, der neunte Graf von Ellesmere, findet die Wahrheit über seine Abstammung heraus und ist entsetzt über seinen Vater – einem verurteilten Rebellen und Verbrecher. Doch eines hat sich Jamie nicht einmal in seinen schlimmsten Albträumen ausgemalt: Seine Frau Claire hat seinen besten Freund geheiratet!


NEU 23. November 2021

9. Band: Das Schwärmen von tausend Bienen (2021)

1779 steht für Claire Randall und Jamie Fraser mehr auf dem Spiel als jemals zuvor: Zwar sind sie überglücklich über Briannas Heimkehr – doch niemand weiß, ob die Gefahr, die ihre Tochter mit Mann und Kindern zur Flucht aus dem 20. Jahrhundert gezwungen hat, wirklich gebannt ist. Wie können Claire und Jamie ihrer Familie inmitten des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges Schutz bieten?
Währenddessen hadert der junge William Ransom noch immer mit seiner wahren Abstammung. Und Lord John Grey muss sowohl einen Weg zur Versöhnung finden, als auch neuen Gefahren entgegentreten – im Namen seines Sohnes, und in seinem eigenen …


Zusatzband

Anthologie: Im Bann der Steine

Sieben Kurzromane in einem Band, vier dieser Kurzromane sind zuvor unter “Zeit der Stürme” veröffentlicht worden
1. Lord John und der Usus der Armee 
2. Die Stille des Herzens 
3. Lord John und der Herr der Zombies 
4. Wie ein Blatt im Wind 
5. Unschuldsengel 
6. Minervas Geheimnis 
7. Die Kanonen von El Morro 


LORD-JOHN-Romane

Den Fans der Saga ist Lord John Grey bestens bekannt. Der beliebte Nebencharakter wird im Laufe der Handlung zum treuen Freund und später ein scharfsinniger Brieffreund von Jamie Fraser. Diana Gabaldon widmete ihm eine eigene Spin-off-Reihe und lässt den englischen Offizier, der aus dem schottischen Exil zurückkehrt, von seinem Leben und seinen gefährlichen Aufträgen erzählen.
Diese spannenden Romane sind für die Fans eine große Empfehlung! Am besten kann man diese Reihe NACH der Highland-Saga lesen.


aktuell nicht verfügbar

1. Band: Das Meer der Lügen

London, 1757. Soeben aus dem schottischen Zwangsexil zurückgekehrt, wird Lord John mit einem äußerst heiklen Auftrag betraut. Und gerät unversehens in ein gefährliches Netz aus Mord, Intrige, Erpressung – und verzweifelter Liebe.


2. Band: Die Sünde der Brüder

England, 1758: Vor siebzehn Jahren wurde Lord Johns Vater tot mit einer Pistole in der Hand aufgefunden. Nun erwacht die Erinnerung an die Vergangenheit, als Johns Bruder von einem unbekannten Absender eine Seite aus dem Tagebuch ihres Vaters zugeschickt wird. Um herauszufinden, wer dahinter steckt, wendet Lord John sich an den einzigen Mann, dem er noch vertrauen kann: Jamie Fraser. Aber der Siebenjährige Krieg, eine verbotene Affäre und Jamies eigene Geheimnisse erschweren Lord Johns Bestrebungen, endlich die Wahrheit über den Tod seines Vaters herauszufinden.


aktuell nicht verfügbar

3. Band: Die Fackeln der Wahrheit

Lord John Grey hat ein Dilemma: Am liebsten würde er Jamie Fraser, der sein Dasein als Strafgefangener in Helwater fristet, nie wiedersehen. Doch seine Offiziersehre verpflichtet ihn, eine politische Intrige aufzuklären, deren Schlüssel allein bei Fraser liegt.

Doch auch Jamie Fraser steht vor einer schwierigen Entscheidung. Wenn er sich weigert, John Grey bei den Ermittlungen gegen ein Nest jakobitischer Verschwörer zu helfen, setzt er alles aufs Spiel, was er liebt. Ist er Grey jedoch zu Willen, geht er das Risiko ein, alte Kameraden zu verraten.

Doch die Katastrophe von Culloden, bei der Jamie seine geliebte Claire verloren hat, wirft einen langen Schatten, und Jamie muss verhindern, dass sich die Jakobiten erneut erheben – und erneut dem Untergang entgegen gehen. Unfreiwillig vereint, verfolgen der Offizier und der Rebell ein gemeinsames Ziel – und besinnen sich zögernd der Freundschaft, die sie einst verband.


aktuell nicht verfügbar

Spin-off: Die Hand des Teufels

In diesen drei fesselnden Kurzromanen hat Lord John wieder einmal eine Reihe von dramatischen Abenteuern zu bestehen – und sieht sich schließlich sogar mit einer übersinnlichen Mordserie konfrontiert…


weitere Bücher zur Highland-Saga

Bücher zur TV-Serie »Outlander«

Schreibe einen Kommentar