Reihenfolge der »OSTWIND-Saga« nach Lea Schmidbauer

Den Grundstein für die Geschichte um den schwarzen Hengst OSTWIND und den Wildfang Mika legten im Jahr 2009 die Produzenten Ewa Karlström und Andreas Ulmke-Smeaton, die die beiden Drehbuchautorinnen Lea Schmidbauer und Kristina Henn mit der Entwicklung einer Pferdegeschichte als Kinostoff beauftragten.

Da die OSTWIND-Story vom Publikum sehr gut angenommen wurde, entstand eine mehrteilige Buchreihe, von denen fünf Teile fürs Kino verfilmt wurden.

Am 29. Juli 2021 startet mit »OSTWIND. DER GROSSE ORKAN« das große Finale der erfolgreichen OSTWIND-Saga in den Kinos.

Die chronologische Reihenfolge
der OSTWIND-Saga

zuletzt aktualisiert am: 29. Juni 2021

HINWEIS
Das Einhalten der Reihenfolge ist empfehlenswert!


Ostwind 07-Wie es begann von
VORGESCHICHTE NEU 18. Oktober 2021

7. Band: Wie es begann

Die 14jährige Tara trägt ein Geheimnis mit sich: Ungefiltert spürt sie die Gefühle der Pferde und ihr einziger Ausweg damit umzugehen, ist sich möglichst von ihnen fernzuhalten. Ihr großer Bruder Pedro, der seit dem Tod ihrer Eltern die Pferdezucht auf der Hacienda Monte Sabio weiterführt, ist deswegen auch überzeugt, dass Tara mit Pferden nichts anfangen kann. Alles ändert sich, als die vielversprechende Zuchtstute Calima aus Deutschland ankommt. Die große Hoffnung für die Hacienda erweist sich jedoch als Reinfall: wild und störrisch lässt die Stute niemanden in ihre Nähe. Tara kann Pedro gerade noch davon abhalten, Calima an einen skrupellosen Pferdehändler zu verkaufen und bittet die geheimnisvolle Halb-Mongolin Naaira, die in der Wildnis nahe der Quelle von Ora lebt, um Hilfe. Naaira erkennt Taras besondere Gabe und bringt ihr bei, sich den Gefühlen der Pferde zu stellen, statt sich gegen sie zu wehren. Dann wird Tara erkennen, dass auch Calima ein Geheimnis in sich trägt …


Ostwind - Zusammen sind wir frei von Carola Wimmer

1. Band: Zusammen sind wir frei (2013)

Mika ist außer sich vor Wut: Weil sie sitzengeblieben ist, soll sie den ganzen Sommer über lernen. Und das auch noch auf dem Reiterhof ihrer strengen Großmutter. Doch Mika sieht gar nicht ein, sich hinter Schulbüchern zu verschanzen und von Stallbursche Sam bewacht zu werden! Erst recht nicht, als sie den wilden Hengst Ostwind entdeckt. Fasziniert schleicht Mika sich in den Stall – und stellt überrascht fest, dass sie die Sprache der Pferde versteht! Jetzt setzt sie alles daran, Ostwind zu bändigen. Doch die intrigante Springreiterin Michelle will das unbedingt verhindern …


Ostwind - Rueckkehr nach Kaltenbach von Lea Schmidbauer

2. Band: Rückkehr nach Kaltenbach (2014)

Mit ihrer besten Freundin Fanny fährt Mika in den Sommerferien zum Gestüt ihrer Großmutter Maria Kaltenbach. Sie ist überglücklich, endlich wieder bei Ostwind zu sein. Doch dann stellt sich heraus, dass Gut Kaltenbach kurz vor der Pleite steht! Zudem entdeckt Mika unerklärliche Wunden an Ostwinds Bauch. Was haben der benachbarte Pferdehof und der Junge Milan damit zu tun?


Ostwind 3 Aufbruch nach Ora Buchcover

3. Band: Aufbruch nach Ora (2015)

Mika scheint endlich angekommen zu sein: seit einem Jahr wohnt sie nun auf Kaltenbach, kann Ostwind sehen, wann immer sie möchte und auch Milan, der jetzt auf dem Hof arbeitet, ist an ihrer Seite. Außerdem ist Mika eine kleine Berühmtheit. Pferdebesitzer aus ganz Deutschland legen weite Strecken zurück, um das Therapiezentrum Kaltenbach zu besuchen. Alles könnte perfekt sein. Doch dann gibt es ein schreckliches Gewitter ausgerechnet in der Nacht, in der 33 ihr Fohlen zur Welt bringt – und am Morgen danach ist nichts mehr, wie es war…


Ostwind - Auf der Suche nach Morgen von Lea Schmidbauer

4. Band: Auf der Suche nach Morgen (2016)

Der Frühling kommt nach Kaltenbach und Ostwinds Fohlen erobert alle Herzen im Sturm. Mika und Ora sind unzertrennlich. Doch in Maria Kaltenbach, die sich im Therapiebetrieb des Gestüts nicht gebraucht fühlt, erwacht der alte Ehrgeiz. Sie sieht das große Potenzial der jungen Stute und präsentiert sie auf einer Zuchtschau. Dort passiert etwas Schreckliches: Ora verschwindet spurlos! Als die Suche nach ihr im Sand verläuft, ist Mika am Boden zerstört und kurz davor, die Hoffnung aufzugeben. Bis Tausende Kilometer entfernt, in der Wildnis Andalusiens, ein schwarzer Hengst seine Herde verlässt und auf Petros Hacienda auftaucht. Wird Ostwind nach Kaltenbach zurückkehren – und wird es Mika und ihren Freunden gelingen, Ora zu finden?


Ostwind - Aris Ankunft von Lea Schmidbauer

5. Band: Aris Ankunft (2017)

Mika will ihren Freund Milan in Amerika besuchen. Die Reise ist gebucht, die Vorfreude groß. Doch eines Nachts brennt es in Ostwinds Unterstand! Zwar kann der schwarze Hengst den Flammen in letzter Sekunde entkommen, doch ist er seit dem Vorfall nicht mehr derselbe. Der sonst so selbstbewusste Rappe ist nervös und ängstlich, verweigert zunehmend das Futter. Obwohl Mika alles tut, um ihrem Pferd zu helfen, scheint ihre Sorge Ostwinds Zustand eher zu verschlimmern. Dann erzählt Herr Kaan Mika die alte Legende zu Ende: Neben dem Schläfer kannten die Mongolen noch ein zweites Pferdewesen, den Krieger, der den Pferden Mut und Kraft gibt …


Ostwind - Der grosse Orkan von Lea Schmidbauer

6. Band: Der große Orkan (2018)

Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende Pferde-Zirkus-Show nach Kaltenbach. Ari wird von der faszinierenden Welt des Kunstreitens magisch angezogen und will mit dem Zirkusjungen Carlo und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen. Doch als der fanatische Zirkusdirektor ihren waghalsigen Plan enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr. Im letzten Moment kehrt Mika aus Amerika zurück, denn nur mit vereinten Kräften kann es Mika und Ari gelingen, ihren geliebten Ostwind zu retten … 


Schreibe einen Kommentar