Reihenfolge »KATE LINVILLE« von Charlotte Link

Buchcover Charlotte Link Kate Linville

Die in der Nähe von Frankfurt lebende Autorin Charlotte Link zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen.

Ihre Gesellschaft- und Kriminalromane erobern die nationalen und internationalen Bestsellerlisten. Allein in Deutschland wurden bislang über 32 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft.

Neben anderen Werken wurde die »STURMZEIT-TRILOGIE« als Fünfteiler verfilmt.

Ihre spannende Kriminal-Reihe um die englische Scotland-Yard-Ermittlerin umfasst aktuell 3 Bände. Die Reihenfolge, in der die Bücher gelesen werden sollten, findet ihr hier:

Die chronologische Reihenfolge
»KATE LINVILLE«

zuletzt aktualisiert am: 8. Mai 2021

HINWEIS
Reihenfolge bei Lesen einhalten, um die
Entwicklung der Protagonisten nachvollziehen zu können.


Buchcover Charlotte Link Kate Linville 2015 Band 1 Die Betrogene
Die Betrogene von Charlotte Link

1. Band: Die Betrogene (2015)

Einsam wacht, wer um die Schuld weiß … Fesselnd, abgründig, raffiniert – der erste Fall mit Kate Lineville
Um ein glückliches Leben betrogen – so fühlt sich Kate Linville, Polizistin bei Scotland Yard. Kontaktscheu und einsam, gibt es nur einen Menschen, den sie liebt: ihren Vater. Als dieser in seinem Haus grausam ermordet wird, verliert Kate ihren letzten Halt. Sie macht sich selbst auf die Spur dieses mysteriösen Verbrechens. Dabei entlarvt sie die Vergangenheit ihres Vaters als Trugbild … 

Zugleich bricht Drehbuchautor Jonas Crane mit seiner Familie aus London in die Ferien auf. Die drei ahnen nicht, dass die Geschichte um Kates ermordeten Vater auch sie in Lebensgefahr bringen wird: Ein flüchtiger Verbrecher ist in den Hochmooren von Yorkshire auf der Suche nach einem abgeschiedenen Versteck …


Buchcover Charlotte Link Kate Linville Band 2 2018 Die Suche

2. Band: Die Suche (2018)

Mehrere verschwundene Mädchen, eine Tote in den Hochmooren und scheinbar keine einzige Spur …

In Nordengland wird die Leiche der 14-jährigen Saskia Morris entdeckt, die vor einem Jahr spurlos verschwand. Kurz darauf wird ein weiteres Mädchen vermisst. Die Polizei in Scarborough ist alarmiert. Handelt es sich in beiden Fällen um denselben Täter? In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede, was den Druck auf Detective Chief Inspector Caleb Hale erhöht.
Auch Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard ist in der Gegend, um ihr ehemaliges Elternhaus zu verkaufen. Durch Zufall macht sie die Bekanntschaft von Amelies völlig verzweifelter Familie, wird zur unfreiwilligen Ermittlerin in einem Drama, das weder Anfang noch Ende zu haben scheint. Und dann fehlt plötzlich erneut von einem Mädchen jede Spur …


Buchcover Charlotte Link Ohne Schuld Kate Linville Band 3

3. Band: Ohne Schuld (2020)

Wenn dich die Angst dein Leben lang verfolgt, weil du zu viel weißt …

Ein wolkenloser Sommertag, die Hitze drückt aufs Land. Im Zug von London nach York zielt ein Fremder mit einer Pistole auf eine Frau. Sie entkommt in letzter Sekunde. Zwei Tage später: Eine junge Frau stürzt mit ihrem Fahrrad, weil jemand einen dünnen Draht über den Weg gespannt hat. Sie ist sofort bewusstlos. Den folgenden Schuss hört sie schon nicht mehr. 
Die Frauen stehen in keiner Verbindung zueinander, aber die Tatwaffe ist dieselbe. 
Kate Linville, neu bei der North Yorkshire Police, wird sofort in die Ermittlungen hineingezogen. Sie kommt einem grausamen Geheimnis auf die Spur und gerät selbst in tödliche Gefahr. Denn der Täter, der eine vermeintliche Schuld rächen will, gibt nicht auf … 


Schreibe einen Kommentar